Kinder liegen uns am Herzen! Deshalb fördern wir sie spielerisch ab einem Alter von drei Jahren und geben ihnen die uneingeschränkte Möglichkeit zu experimentieren.

Füchse und Elstern
Für Kinder von 10 bis 13 Jahre

Füchse und Elstern
Goldschmiede

Ausgefuchste Objekte und funkelnde Schmuckstücke entstehen 

Die Vielseitigkeit des Materials Metall wird erforscht – es lässt sich biegen, hämmern, schneiden, sägen oder feilen. Und was passiert eigentlich, wenn wir es erhitzen?

Metall kann mit beinahe jedem Material kombiniert werden - das wollen wir ausprobieren, sei es mit Glas, Kunststoff, Holz, Stein, Fundstücken aus der Natur oder Recycling-Material.

Aus dem Experiment heraus entwickeln sich märchenhafte, perlenbesetzte Ringe, Accessoires für Superhelden oder Schätze aus einem anderen Universum.

Der Kurs hat zum Ziel, die Kinder mit den vielseitigen Eigenschaften des Materials Metall vertraut zu machen und diese selbst zu erforschen. Die Kinder experimentieren, kombinieren und kreieren dabei ganz individuelle Schmuckstücke.

Dabei fördern die Kinder spielerisch ihre motorischen Fähigkeiten und erlernen ihre handwerklichen Fertigkeiten gestalterisch umzusetzen. 

Der Kurs fördert folgende Kompetenzen bei Ihrem Kind:
- Entwickeln und Stärken handwerklicher Fertigkeiten
- Experimentelle Erprobung von Materialien und Erlernen von Materialeigenschaften
- Förderung räumlicher Vorstellungskraft
- Experimentierfreude und Fantasie 

 

 


Termin

Mittwoch
15.30-17.00 Uhr

Kursdauer

06. September 2017 bis
04. Juli 2018

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 35,00 € pro Monat. Die Kurskonditionen finden Sie hier.

Dozentin