Zeichnen, Malen, Töpfern, Drucken: kreative Freizeit, ein neues Hobby oder einfach mal reinschnuppern – wir bieten vielfältige Kurse für jeden Geschmack.

Crossover Drucktechniken

Werkstätten

Werkstätten der Kunst.Schule.Rostock.

Werkstätten

Werkstätten der Kunst.Schule.Rostock.

Der Kurs Crossover Drucktechniken führt praktisch und theoretisch in die vielfältigen Methoden der Herstellung von Druckgrafik ein. Hochdruck, Tiefdruck und Siebdruck stehen für unterschiedliche Kunstformen einerseits und Methoden der Vervielfältigung andererseits.

So spielte der Hochdruck mit dem Holzschnitt vor allem zu Beginn des Buchdrucks im Mittelalter eine besondere Rolle. Blockbuchillustrationen künden von großer Kunstfertigkeit und erzählen noch heute mit archaischer Einfachheit vom Leben im Mittelalter. Der Kupferstich hingegen galt im Zeitalter von Renaissance und Barock als beliebteste Methode der Buchillustration, sondern wurde schon bald als eigenwertiges Kunstwerk betrachtet. Der Siebdruck schließlich gehört in die Neuzeit und wird am stärksten mit der Pop Art in Verbindung gebracht. 

Der Kurs gibt eine praktische Einführung in alle Drucktechniken, die in unseren gut ausgestatteten Werkstätten unterrichtet werden. Der Fokus liegt darin, die erlernten Techniken zu verbinden, um so mit einer erfreulich großen Palette an gestalterischen Möglichkeiten zu arbeiten. Teilnehmer brauchen keine Vorkenntnisse, sondern erlernen grundlegende Techniken als auch deren vielfältige Anwendung kennen.

 

Der Kurs findet in der Druckwerkstatt (Raum 1.02) in der Kunst.Schule.Rostock, Friedrichstraße 23 statt.

Termine: 13.09.2017, 27.09.2017, 11.10.2017, 01.11.2017, 15.11.2017, 29.11.2017, 13.12.2017, 17.01.2018, 31.01.2018, 28.02.2018, 14.03.2018, 11.04.2018, 25.04.2018, 02.05.2018, 16.05.2018, 30.05.2018, 13.06.2018, 27.06.2018, 11.07.2018.

 


Dieser Kurs läuft vom 13.09.17–11.07.18 von 17–20 Uhr
14-tägig am Mittwoch mit Felix Fugenzahn/Christoph Chciuk

Dieser Kurs ist so nachgefragt, dass alle Plätze belegt sind. Wahlweise kann auch Crossover Kunsttechniken oder unsere Tiefdruckradierung besucht werden.

Alternativ können Sie sich auch unter kontakt@kunstschule-rostock.de oder über Telefon 0381-36767880 in unsere Warteliste eintragen lassen.