Zeichnen, Malen, Töpfern, Drucken: kreative Freizeit, ein neues Hobby oder einfach mal reinschnuppern – wir bieten vielfältige Kurse für jeden Geschmack.

Goldschmieden

Goldschmiede

In diesem Kurs dreht sich alles um die Kunst des Goldschmiedens, als traditionsreiche Handwerkstechnik zur Herstellung von Schmuck, bei der bis heute nicht grundsätzlich anders gearbeitet wird als noch vor hunderten von Jahren. Die Ergebnisse brauchen ihre Zeit, denn es wird noch fast alles mit teilweise sehr feinen, präzisen Werkzeugen von Hand gefertigt. Gestalterisch hingegen darf es auch moderner zugehen, in erster Linie beim Entwerfen von eigenen Schmuckstücken, vielleicht aber auch beim Umarbeiten von Großmutters alter Brosche oder beim Einfassen von mitgebrachten Fundstücken, die schon lange in der Schublade auf ihren großen Augenblick warten. 

Der Kurs hat zum Ziel, die Grundtechniken des Goldschmiedens kennenzulernen, wie sägen, feilen, biegen oder Kaltschmieden, später auch das Löten mit dem Mundlötrohr und das Einfassen von Steinen. Geübt wird hierbei mit Kupfer und Messing, es können aber auch Silber sowie Edelsteine von der Kursleiterin erworben werden, so dass einzigartige Schmuckstücke entstehen. 

Der Kurs findet in der Schmuckwerkstatt (Raum 0.07) der Kunst.Schule.Rostock, Friedrichstraße 23 statt.

 

Termine: 06.09.2017, 20.09.2017, 04.10.2017, 18.10.2017, 08.11.2017, 22.11.2017, 06.12.2017, 20.12.2017, 10.01.2018, 24.01.2018, 21.02.2018, 07.03.2018, 21.03.2018, 11.04.2018, 25.04.2018, 09.05.2018, 23.05.2018, 06.06.2018, 20.06.2018, 04.07.2018, 


Termin

Mittwoch:
18.00 bis 21.00 Uhr
14-tägig

Kursdauer

06. September 2017 bis 04. Juli 2018

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 45,00 € / Monat. Infos zu unseren Kurskonditionen finden Sie hier.

Dozentin