Jedes Blatt, das neu bemalt wird, jeder Strich der gezeichnet wird, ist ein Wagnis und ein Experiment. 
Die Kunst.Schule.Rostock schafft dafür die Basis. 
„Kunst. Bildung. Experiment.“ ist unser Leitmotiv.

Partner

2015_DAK Gesundheit

DAK-Gesundheit

Seit fünf Jahren führt die DAK-Gesundheit unter der Schirmherrschaft der Bundesdrogenbeauftragten (aktuell: Marlene Mortler) die Aktion „bunt statt blau“ für Schülerinnen und Schüler im Alter von 12-17 Jahren durch. Und das mit Erfolg. Seit Beginn nahmen bundesweit schon über 60.000 Jugendliche an dem Plakatwettbewerb gegen Alkoholmissbrauch teil.

Mit der Gestaltung eines Plakates als Zeichnung, Foto oder Collage setzen sich die Teilnehmer intensiv mit dem Thema Rauschtrinken auseinander und formulieren gleichzeitig eine eindringliche Warnung an Freunde und Mitschüler.

Mit „Kunst gegen Komasaufen“ vorgehen, das scheint zu funktionieren: 2012 ging die Zahl der Fälle laut Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bereits leicht zurück. Das hat die DAK-Gesundheit natürlich nicht allein geschafft. Je mehr gesellschaftliche Institutionen sich des Themas annehmen und sich engagieren, umso größer die Wirkung. Viel zu tun gibt es (leider) immer noch: Jedes Jahr landen mehr als 25.000 Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus.

Die Kunst.Schule.Rostock. unterstützt die breit angelegte Aufklärungs- und Informationskampagne. Annette Winter, die Leiterin der Kunstschule, ist seit 2013 Mitglied in der bsb-Landesjury.

Alle Informationen zur Kampagne gibt es im Internet unter www.dak.de/buntstattblau. Hier erfolgt auch online die Anmeldung zum Wettbewerb.


SPIELidee 2

Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft

Spaß für die ganze Familie verspricht das neue Event „SPIELidee“ in der HanseMesse Rostock. Vom 01. bis 03. November 2013 verwandelt sich die Messehalle erstmals in ein Eldorado für Spielefans, Modellbauer, Modelleisenbahner und kreative Köpfe.

Innerhalb eines Kooperationsprojektes mit der Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft, wird die Kunst.Schule.Rostock an den drei Messetagen eine 60 qm große Fläche mit wechselnden kreativen Angeboten bespielen. In sechs verschiedenen Workshops können Kinder von 6 bis 13 Jahren zeichnen, malen oder sich mit dreidimensionalen Arbeiten aus Styropor oder Metall beschäftigen.


WIRO

Foto: Wiro

WIRO - Wohnen in Rostock

Durch die Zusammenarbeit zwischen der WIRO und der Kunst.Schule.Rostock ist eine kreative Mitmachaktion entstanden, die schon mehrfach umgesetzt wurde. 2013 konnten die Besucher verschiedener Veranstaltungen rote Stoffbeutel mit unterschiedlichen Motiven bedrucken oder schablonieren.

Die WIRO hat sich, auf der Suche nach einem kreativen Kundenbindungstool, an die Kunstschule gewandt. Die Idee Stoffbeutel zu bedrucken existierte bereits. Wir konnten sowohl den künstlerischen Entwurf für verschiedene Motive, als auch die technische Umsetzung von Wiegestempeln und Schablonen liefern und die WIRO bei den Möglichkeiten der Umsetzung intensiv beraten.

Die Aktion wurde, beim WIRO Event in der Eishalle in Rostock und bei Stadtteilfesten in Groß-Klein, Evershagen und Reutershagen von Promotionteams umgesetzt, die die Besucher beim Bedrucken unterstützten. Weitere Aktionen fanden auf dem WIRO Sommerfest in der Lange Straße, auf dem ZOO-Fest, beim Pub-Cup der Hansestadt Rostock und in nahezu jedem Kundencenter der WIRO statt.


Foto: Domusimages, Alexander Rudolph
Foto: Domusimages, Alexander Rudolph
Foto: Domusimages, Alexander Rudolph
Foto: Domusimages, Alexander Rudolph
Foto: WIRO
Foto: Wiro